ifttt.com – Das Heinzelmaennchen des Web 2.0

Posted in LOL, Internets!
Tags: , , , , , , , , ,

Eigentlich steht ifttt.com fuer ifthisthenthat und genau das macht es auch. Ifttt bietet die Moeglichkeit, sich in alle gaengigen Web2.0-Dienste einzuklinken und dort zu warten dass etwas passiert um daraufhin eine weitere Aktion in Gang zu setzen. So kann man dem Dienst beispielsweise sagen, dass bei eingehenden Mails mit bestimmter Betreffzeile der Text als Posting im Blog veroeffentlicht werden soll, eine Nachricht bei Twitter dazu gepostet wird und das Bild, das sich im Anhang befindet, bei Flickr gepostet wird. Ich habe so endlich einen Weg gefunden, Fotos von meinem Windows Mobile Geraet schnell und einfach in meine Dropbox zu bekommen.

Einziger Nachteil der Sache ist, dass (bis jetzt) nur alle 15 Minuten Aktionen ausgefuehrt werden. Ifthisthentat befindet sich momentan noch in der geschlossenen Betaphase, allerdings kann man sich fuer eine Invite bewerben und bekommt dann nach einer gewissen Zeit (bei mir waren es ein paar Tage) eine Mail mit einem Aktivierungslink.
Ich bekam zusaetzlich noch eine handvoll Invites zum verschenken, also schreibt einfach nen Kommentar oder eine Mail, dann lade ich euch ein.

Einen ausfuehrlicheren Artikel zum Dienst findet ihr auf SpON.

[Update 2011/09/22]
Das Team von lifehacker hat ifttt.com nun auch fuer sich entdeckt und so kam es dazu, dass ich mir die Sache auch nochmal angeschaut habe. Es gibt nun eine Funktion um seine Tasks zu teilen und somit kann man sich auch Sachen von anderen Leuten ansehen und Ideen von kreative Koepfen fuer sich nutzen. Ich bekomme jetzt zum Beispiel eine SMS mit einer Benachrichtigung wenn es in Detmold bald Regen gibt. Und sobald ich bei Facebook auf einem Foto verlinkt werde oder selber eins hochlade, landen besagte Bilder direkt in meiner Dropbox. Auf der Rezepte-Seite von ifttt gibt es noch etliche weitere, wunderbare Tasks mit denen man sich das Leben vereinfachen kann. Ob man die wirklich braucht, sei mal so in den Raum gestellt, aber mir gefaellt sowas ja immer sehr. Hier noch der Link zum (sehr lesenswerten) Artikel auf lifehacker: How to Supercharge All Your Favorite Webapps with ifttt.

moep0r

Herr moep0r mag Sachen wie Internetkultur, Technik, Tetris und Filme. Ganz viele Filme. Nunja, Nintendo kann er eigentlich auch ganz gut leiden. Und wie ihr merkt, ist er leider echt nicht gut darin Sachen ueber sich selbst zu schreiben.

More Posts